logo
blockHeaderEditIcon
Logo Hundeschule Aegidius
nachOBEN
blockHeaderEditIcon
Top
öffnungszeiten
blockHeaderEditIcon
telefon
blockHeaderEditIcon
Welpengruppen Bild CC
blockHeaderEditIcon

Welpe in am laufen

Welpengruppe

Stubenreinheit, Hände beißen, Spaziergänge

Einen Welpen groß zu ziehen ist eine wunderbare und schöne Aufgabe, die einen aber auch vor so manche Herausforderung stellt und viele Fragen aufwirft. Was mache ich, wenn mir mein Welpe in die Hände beißt? Wie bekomme ich ihn stubenrein? Was soll er wann zu essen bekommen? Das sind nur einige der Fragen, die sich bei der Welpenerziehung stellen und die wir Ihnen in unserem Training beantworten. Die ersten Wochen in einem jungen Hundeleben haben weniger mit Ausbildung im „klassischen“ Sinne zu tun, vielmehr steht die Sozialisierung mit Menschen und anderen Hunden, sowie die Gewöhnung an neue und unbekannte Umweltreize im Vordergrund.

Das Training ist Praxis erprobt und erfolgreich

Durch die Teilnahme an unseren Welpengruppen, erlernen Sie, wie Sie reagieren sollten, wenn Ihr Welpe wieder an den Kabeln kaut, den Kindern in die Beine zwickt oder draußen einfach sein „Geschäft“ nicht machen möchte, sondern dafür extra wartet, bis er wieder in der Wohnung ist. Die wichtigste Zeit für die Erziehung Ihres Hundes ist die Welpenzeit. Alles, was Ihr Welpe jetzt erfährt, wie Sie ihn erziehen und was Sie ihm beibringen, hat Auswirkungen auf das gesamte Spätere zusammenleben. Was Sie hier erlernen, ist jahrelang in der Praxis erprobt, und hat sich erfolgreich bewährt.

 

welpen-gutschein-handy-inhalt
blockHeaderEditIcon
Ohne Risiko erste Stunde genießen und dabei sparen.
Welpengruppe Row 1 Text
blockHeaderEditIcon

Spielen und toben – ganz wichtig!

Sein Selbstvertrauen wächst

Spielen und toben mit gleichaltrigen Welpen ist für die Entwicklung Ihres Hundes sehr wichtig. So wird ihr Welpe sicher im Umgang mit anderen Hunden. Sein Selbstvertrauen wächst und er ist besser auf die Herausforderungen des Alltags vorbereitet. Beim Toben legen wir viel Wert auf die Zusammenstellung der Gruppen damit die großen und die kleinen viel Spaß haben.

Umweltreize kennenlernen

Herausforderungen gemeinsam bewältigen

Für die weitere Entwicklung Ihres Welpen ist auch eine erste Konfrontation mit Alltagssituationen wie flatterndem Plastik, Rollstuhl usw. wichtig. Das Überwinden des Ballmeeres und das Durchlaufen einer Röhre machen Ihrem Hundewelpen Spaß, stärken die Bindung und schaffen gegenseitiges Vertrauen.
Durch die Zusammenarbeit und das Bewältigen gemeinsamer Herausforderungen wird hormonell bei Mensch und Hund das Bindungshormon Oxytocin und das Erfolgshormon Dopamin stark ausgeschüttet. Als Folge dieser Hormonausschüttung wird das Selbstbewusstsein gestärkt, Angst und Unsicherheiten reduziert und Stresshormone schneller abgebaut.

Welpengruppe Row 1 Bild
blockHeaderEditIcon

zwei Welpen spielen

Welpengruppe Row 2 Bild
blockHeaderEditIcon

Welpe schaut nach links

Welpengruppe Row 2 Text
blockHeaderEditIcon

Hunde lernen über positive Verstärkung

Sitz - Platz - Fuß

Welpen- und altersgerecht lernt Ihr Hund auch schon die Signale „Sitz“, „Platz“, „Fuß“ und viele weitere Übungen wie „Hier“ oder auch „Warte“. Ein weiterer Bestandteil der Welpengruppe ist das Koordinationstraining. Hier werden nicht nur Motorik und Geschicklichkeit gesteigert, sondern Ihr Welpe bekommt ein verbessertes Körpergefühl.

Qualifizierte Antworten und Tipps helfen

Theorie-Unterricht

In unserem Schulungsraum, in den uns die Welpen begleiten, lernen Sie, was zu tun ist, wenn der Welpe in die Hände beißt, wie Sie ihn an das "Alleinebleiben" gewöhnen und wie Sie reagieren sollten, wenn Ihr Kleiner alles anbeißen möchte. Diese und weitere Themen runden unseren theoretischen Unterricht ab.

 

Tehmen Welpengruppe
blockHeaderEditIcon

Themen der Welpengruppe

in Theorie und Praxis

welpe-block-fuetterung
blockHeaderEditIcon

Welpe hat einen Napf im Fang


Trockenfutter, Dosenfutter, BARF? Einmal, zweimal, dreimal oder viermal am Tag füttern? Die Ernährung Ihres Welpen ist für seine Entwicklung von entscheidender Bedeutung und es gibt wenige Themen, die einen so verunsichern können.

Jeder weiß es besser. Der eine füttert nur von dieser Firma, der andere weiß, nur Hunde die BARF-Futter bekommen sind gesund. So geht es immer weiter. Jeder kann etwas zur Ernährung des Welpen sagen. Lassen Sie sich nicht verunsichern. Die Ernährung muss an Ihren Welpen und dessen Lebensumstände angepasst werden.

In den meisten Fällen ist es sinnvoll erst einmal das Futter weiter zu füttern, dass Ihr Welpe bereits erhalten hat. Dann können Sie sich in aller Ruhe von uns beraten lassen.

welpe-block-haendebeissen
blockHeaderEditIcon

Welpe beisst in die Hand


Es ist sehr schmerzhaft und man hat das Gefühl, der kleine Welpen findet Gefallen daran uns zu beißen. Einem Welpen das „Beißen“ abzugewöhnen oder darauf zu achten, dass es nicht entsteht, ist in den ersten Wochen ein großes Thema. Der richtige Umgang mit unserem Welpen spielt dabei eine entscheidende Rolle.

Viele unserer Reaktionen vermittelt dem Welpen, dass jetzt ein Spiel angesagt ist, und dann wird er wilder und wilder. Oft reagiert man sehr verärgert und wird energischer, um seinen Welpen zu stoppen. Das führt in aller Regel dazu, dass der Welpen immer stärker schnappt.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie diesen Kreislauf durchbrechen und ihrem Welpen dazu bringen sanft und rücksichtsvoll mit Ihnen und Ihrer Familie umzugehen.

welpe-block-stubenrein
blockHeaderEditIcon

Welpe sitzt neben eine Pfütze


Schon der Züchter hat einen großen Einfluss auf die Stubenreinheit Ihres Welpen. Hat Ihr Welpe in den ersten Lebenswochen vor allem Fließen als Untergrund kennengelernt, dann wir er nach einem Spaziergang auf den gewohnten Fließen sein „Geschäft“ verrichten und Sie werden sich verzweifelt Fragen, warum er das nicht draußen, sondern in der Wohnung macht.

Sehr oft wir mit dem Welpen gegangen, damit er sein Häufchen macht. Bei diesen Spaziergängen hat der Welpe aber so viele Eindrücke, dass er sich erst wieder löst, wenn er in einer ruhigen Umgebung ist. Wenn er dann noch seine gewohnten Fließe hat, dann ist das aus seiner Sicht der richtige Ort.

Zum Glück lernen Welpen sehr schnell und Sie werden in kurzer Zeit einen Welpen haben, der sich draußen löst und die Wohnung verschont.

Welpengruppe-Akkordeon
blockHeaderEditIcon
Wo und Wann

Übungstag:
Freitag
(Die erste Teilnahme bitte kurz telefonisch ankündigen).

Uhrzeit:
14.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Ort:
Ruppersdorf 39a, 23626 Ratekau

Kosten:
pro Welpe 30,00 Euro

Alter:
bis zur circa 16. Lebenswoche
 

Anmeldung zur Welpengruppe

Unsere Welpengruppe ist eine offene Gruppe. Sie müssen sich weder an- noch abmelden. Sie müssen keine Stunden buchen und haben auch sonst keine Teilnahmeverpflichtung. Bitte informieren Sie uns lediglich telefonisch über Ihre erste Teilnahme.

Impfungen

Bitte bringen Sie den Impfausweis Ihres Welpen mit. Für die Teilnahme ist nur die erste Impfung erforderlich.

Teilnahme Personen

Sie können gerne als Familie mit Ihrem Welpen teilnehmen. Kinder sind bei uns herzlich willkommen.

Fordern Sie noch heute Ihren Gutschein an.

Sie sparen bei Ihrem ersten Besuch der Welpengruppe 10,00 Euro.

 

So erhalten Sie Ihren Gutschein.

  1. Klicken Sie auf den Gutschein oder nutzen diesen Link: Gutschein anfordern!
  2. Bitte füllen Sie das Formular aus. Um dem Datenschutz gerecht zu werden, ist es wichtig die Zusendung von E-Mails zu gestatten und die DGSVO zu akzeptieren.
  3. Sie erhalten eine E-Mail die sicherstellt, dass Sie diesen Gutschein angefordert haben und nicht jemand anderes. Bitte bestätigen Sie den Link in dieser E-Mail.
  4. Sie erhalten Ihren Gutschein. Bitte bringen Sie diesen zu Ihrem ersten Besuch mit. Sie diesen Gutschein ausdrucken oder auf Ihrem Handy speichern.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen Ihnen bis dahin eine wunderschöne Zeit mit Ihrem Welpen.

*Gutschein nur bei der ersten Teilnahme einlösbar

Um Ihrem Welpen einen unbeschwerten Start in die Welpengruppe zu ermöglichen, sollten Sie bitte folgende Punkte beachten.

 

  • Ihr Welpe sollte sich bereits etwa eine Woche in seinem Neunen Zuhause eingelebt haben. Auch wenn der Besuch unserer Welpengruppe eine tolle Erfahrung ist, könnten das zu viele neue Eindrücke für Ihren Welpen sein. Nach einer Woche Eingewöhnung können Sie dann auch starten.
  • Bitte bringen Sie zur ersten Teilnahme den Impfausweis Ihres Welpen mit. Die erste Impfung muss vorhanden sein.
  • Unsere Welpengruppe ist für Welpen bis zu einem Alter von 16 Wochen. So stellen wir sicher, dass keine älteren Hunde die kleinen umlaufen. Ihr Welpe soll sich vom ersten Tag an wohlfühlen!
  • Sollte Ihr Welpe 17 Wochen oder älter sein, dann besuchen Sie bitte unsere Junghundegruppe.

 

Gerne beraten wir Sie vor der ersten Teilnahme. Bitte rufen Sie uns an.

 

 

Welpengruppe Gutschein
blockHeaderEditIcon

Gutschein für die Welpengruppe

mehrangebot-ueberschrift-w
blockHeaderEditIcon

Das könnte Sie auch interessieren

mehrangebot-junghund
blockHeaderEditIcon

Junger Hund mit Ball im FangJunghundegruppe

Unbeschwert gemeinsam durch die wilde und aufregende Zeit.

mehrangebot-club
blockHeaderEditIcon
Welpe mit Ball

Der Club

Der erste Club für Hunde und Ihre Zweibeiner mit einem umfangreichem Angebot.

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*