logo
blockHeaderEditIcon
Logo Hundeschule Aegidius
nachOBEN
blockHeaderEditIcon
Top
öffnungszeiten
blockHeaderEditIcon
telefon
blockHeaderEditIcon
sachkunde-bild1
blockHeaderEditIcon

Sachkundenachweis für Hunde in Schleswig-Holstein

Der Hundeführerschein für Hundehalter und Hunde

Sie möchten oder müssen den Sachkundenachweis Schleswig-Holstein für Ihren Hund ablegen, dann sind Sie hier genau richtig. Sie erhalten Ihren Sachkundenachweis schnell und unkompliziert. Alles aus einer Hand, von der Vorbereitung, dem Training, der Theorieprüfung bis zur praktischen Prüfung. Die bestandene Prüfung wird von allen Ordnungsämtern in Schleswig-Holstein anerkannt und ist ein offizieller Nachweis, dass Sie sich sicher mit Ihrem Hund im Wald, im Park oder auch in der Stadt bewegen können.

 

sachkunde-text-inh
blockHeaderEditIcon

Wer braucht einen Hundeführerschein in Schleswig-Holstein?

Jeder kann die Prüfung ablegen.

Grundsätzlich kann jeder die Prüfung für den Hundeführerschein (Sachkundenachweis Schleswig-Holstein) ablegen. Es ist jedoch keine Verpflichtung. Der Sachkundenachweis kann Ihnen dabei helfen, nachzuweisen, dass Sie Ihren sicher führen können und er keine Gefährdung für andere darstellt.

Als gefährlich eingestuft oder auffällig geworden.

Wenn Ihr Hund als gefährlich eingestuft wurde oder auffällig gewordenen ist, kann das Ordnungsamt Sie verpflichten einen Sachkundenachweis für Schleswig-Holstein abzulegen. Nur dann dürfen Sie einen als gefährlich eingestuften Hund führen.

 

sachkunde-bild-inh
blockHeaderEditIcon
sachkunde-pruefung-bild
blockHeaderEditIcon
sachkunde-pruefung-text
blockHeaderEditIcon

Wie bekommt Sie Ihren Sachkundenachweis für Hunde in Schleswig-Holstein?

Um den Sachkundenachweis Schleswig-Holstein zu erhalten, müssen Sie ein Vorbereitungstraining absolvieren, eine theoretische und eine praktische Prüfung ablegen.

Die theoretische Prüfung

In der theoretischen Prüfung wird Ihr Fachwissen zum Thema „Hund“ und dessen Haltung überprüft. Dabei sind in einem Multiple-Choice-Test verschiedene Fragen zur Hundehaltung zu beantworten. Mit der bestandenen Prüfung ist man zum praktischen Teil des Hundeführerscheins zugelassen. Die Zulassung ist für drei Jahre gültig.

Die praktische Prüfung

Die praktische Prüfung findet im öffentlichen Raum statt. Hier wird überprüft, wie Sie sich mit Ihrem Hund in den verschiedensten Alltagssituationen verhalten. In unserem Vorbereitungstraining werden Sie und Ihr Hund optimal auf diese Prüfung vorbereitet. Mit dem Bestehen der praktischen Prüfung erhalten Sie Ihre Bescheinigung, die auch zur Vorlage beim Ordnungsamt gültig ist.

 

sachkunde-beraten-inh
blockHeaderEditIcon

Ihre Fragen beantworten wir Ihnen gerne unter

 

04504 - 4433

sachkunde-kosten-inh
blockHeaderEditIcon

Kosten für den Sachkundenachweis Schleswig-Holstein

 

Vorbereitung
Der Vorbereitungskurs kann im Einzel- oder Gruppentraining absolviert werden.
Da jeder Hund eine andere Vorbereitung benötigt, können die zu erwartenden Kosten erst nach einem persönlichen Gespräch abgeschätzt werden.

Prüfung
Die Kosten für die theoretische und praktische Prüfung belaufen sich auf jeweils 75,00 Euro.

einztr-tierpsy-weiterleitung-titel
blockHeaderEditIcon

Kennen Sie schon Aegidius - Der Club

Der erste Club für Hunde und Ihre Menschen
mehrasngebot-1
blockHeaderEditIcon

 

 

Ausbildungstraining, Fun4Dog, Workshops und Seminare
erwarten Sie im erstem Club für Hunde und Ihre Menschen

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*